Knut John und Karina Fissmann begrüßen Thorsten Schäfer-Gümbel

Seine diesjährige Sommertour führte den hessischen SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel in den Werra-Meißner-Kreis und den Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Gemeinsam mit Knut John, dem sozialdemokratischen Landtagskandidaten für den Wahlkreis 9, absolvierte „TSG“, wie der Fraktionsvorsitzende der SPD im Hessischen Landtag und stellvertretende Bundesvorsitzende seiner Partei von Freunden genannt wird, ein spannendes und informatives Besuchsprogramm.

150 Millionen Euro für Neubau und Erhalt von Autobahnen in der Region

Der Bund investiert im Haushaltsjahr 2018 insgesamt rund 150 Millionen Euro in den Neubau und Erhalt von Autobahnen in den Landkreisen Werra-Meißner und Hersfeld-Rotenburg. Das beschloss der Bundestag am Donnerstagabend mit der Verabschiedung des Bundeshaushalts für 2018. Durch die Bundestagswahl im September 2017 und die anschließende langwierige Regierungsbildung konnte der Haushalt in diesem Jahr ausnahmsweise erst Anfang Juli beschlossen werden.


Nancy Faeser zu Gast bei der Polizeidirektion Werra-Meißner

Die innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Generalsekretärin der Hessen SPD, Nancy Faeser besuchte gemeinsam mit der Landtagskandidatin für den Wahlkreis 10, Karina Fissmann und dem Landtagskandidaten für den Wahlkreis 9, Knut John, die Polizeidirektion Werra-Meißner.

fissmann karinareuss stefanStefan Reuß, SPD-Fraktionsvorsitzender beim Landeswohlfahrtsverband, sowie Karina Fissmann, stellv. SPD-Fraktionsvorsitzende des Kreistages Werra-Meißner, begrüßen die Ankündigung des Hessischen Sozialministers, dass der LWV auch künftig überörtlicher Träger der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen bleiben soll.


Landtagswahl

Die SPD im Werra-Meißner-Kreis hat Knut John für den Wahlkreis 09 Eschwege-Witzenhausen als Nachfolger für Lothar Quanz bei der Landtagswahl im Oktober diesen Jahres nominiert.

Als Ersatzbewerber wurde Nils-Christian Hartmann gewählt.

Vergangene Woche fand die Gründungsversammlung der Jusos aus Meißner und Berkatal in Abterode statt.

Für den Vorstand sprechen Kosta Panou (Meißner) und Sabine Lenze (Berkatal). Die Jusos wollen in den beiden Gemeinden Vertreter für die Jugendlichen sein, ihre Interessen vertreten und als Sprachrohr in die Politik fungieren.