Foto: Michael Farkas

Roths Kaffeeklatsch mit der Kandidatin für den SPD-Vorsitz Christina Kampmann

Vom Standesamt in die Politik. Christina Kampmann hat nicht nur andere Paare getraut, sondern traut sich nun auch selbst – und zwar an die Spitze der SPD. Gemeinsam mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten und Staatsminister für Europa, Michael Roth, will sie den Aufbruch wagen. Der passionierte Fan von Armenia Bielefeld setzte in Bundes- und Landespolitik – unter anderem als Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Sport und Kultur – rasch Akzente und zählt seit Jahren zu den Hoffnungsträgerinnen der SPD. Jetzt kommt Sie am 7. September um 16 Uhr zu Roths Kaffeeklatsch in die Weinberghalle, Leipziger Straße 54, nach Frieda.

Lernen Sie Christina Kampmann bei Kaffee und Kuchen und Gesprächen über Gott und die Welt besser kennen. Ein besonderes Dankeschön gilt der SPD Meinhard für Gastfreundschaft und Bewirtung.

Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 05651-9525701 wird gebeten.