Ortsverein Herleshausen

Zu der bereits am 11. April 2015 stattgefundenen Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Herleshausen hatte der Vorsitzende Helmut Wetterau mit einer 12 Punkte um-fassenden Tagesordnung eingeladen. Zahlreiche Mitglieder waren erschienen. Helmut Wet-terau konnte als Ehrengäste Gerhard Telschow, Vorsitzender der AG 60+ im SPD-Unterbezirk Werra-Meißner, sowie Bürgermeister Burkhard Scheld begrüßen.

Ortsverein Wanfried

Eine nicht alltägliche Ehrung gab es im Verlauf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Wanfried. MdL Lothar Quanz und SPD Unterbezirksvorsitzende Karina Fissmann ließen es sich nicht nehmen und besuchten die Wanfrieder Genossen, um gemeinsam mit Ortsvereinsvorsitzenden Frank Susebach diese Ehrung vorzunehmen.


Ortsverein Wendershausen

Am 18.04.2015 fand die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Wendershausen mit Ehrungen im Gasthaus „Zur Krone“, Reiner Apel, in Wendershausen statt.

Neben den üblichen Punkten der Tagesordnung wie Verlesen des letztjährigen Protokolls, Berichte, Neuwahlen usw. standen in diesem Jahr Ehrungen von langjährigen Mitgliedern im Mittelpunkt.

Ortsverein Ringgau

Der SPD – Ortsverein Ringgau hat einen neuen Vorstand gewählt. Kim Kalk, der den Verein die vergangenen beiden Jahre führte, kandidierte nicht mehr. Er wird beerbt vom langjährigen Vorstandsmitglied Karl-Heinz Siebert, der in der Vergangenheit den damaligen Ortsverband bereits über Jahre leitete.


Ortsverband Sontra

Elisabeth Mangold, Elvan Polat, Karl-Heinz Schäfer und Karina Fissmann waren kürzlich zu Gast bei der Bürgerhilfe Sontraer Land e.V. Die Vorsitzende Frau Persch sowie der stellvertretende Vorsitzende Fritz Kurznahmen sich einen ganzen Vormittag Zeit, um die Unterbezirksvorstandsmitglieder über die Bürgerhilfe zu informieren.

Ortsverein Meißner

Wie oft hören wir im Alltag unsinnige Formulierungen, falsch benutzte Fremdwörter und unglaubwürdige Vergleiche. Besonders lassen sich scheinbar Politiker zu solchen Fehlleistungen hinreißen. Gerhard Merz, Landtagsabgeordneter aus Gießen, sammelte und belegte fast tausend solcher Wortungetüme. Der Freizeitkabarettist hat daraus einen Vortrag mit dem Titel „Papyrrhussiege und hässliche Wörter“ gestrickt.