Ortverein Bischhausen

Gemeinsam mit örtlichen Betrieben für die Region…

Möchte sich der SPD Ortsverein Bischhausen in der Zukunft noch mehr austauschen, diese unterstützen und auch konstruktiv mit Ihnen zusammenarbeiten. Dass diese Ausrichtung nicht nur im Wahlkampf aktuell sein sollte, zeigt der der Besuch einer kleinen Delegation des Ortvereins, bei dem über 50 Jahre ansässigen Bischhäuser Betrieb Werner Bommhardt GmbH & Co KG am 04.03.2016, denn dieser hatte keinen Einfluss auf die Kommunalwahl, sondern war der Startschuss für noch einige geplante Besuche bei Bischhäuser Betrieben im Jahr 2016 und darüber hinaus, so der Ortsvereinsvorsitzende Sven Kölsch.

Nach einer kurzen Zeitreise durch die über 50 jährige Firmengeschichte, dargestellt anhand eines Filmes durch die Geschäftsleitung Carsten Bommhardt und einigen sehr interessanten Erzählungen des Firmengründers aus der Anfangszeit, wurde über aktuelle Projekte gesprochen aber genauso über Möglichkeiten gemeinsam für die Region tätig zu sein.

So möchte der Ortsverein pro aktiv mitwirken, junge Menschen u.a. zu einem Berufs Start im Handwerk zu ermutigen. Die Firma Werner Bommhardt setzt jedes Jahr auf den Nachwuchs und sucht auch bereits für den August 2016 nach jungen Menschen.

Besonders stolz ist man bei Bommhardt auf die Verbundenheit der Mitarbeiter mit dem Betrieb, so hat sich zum Beispiel ein Mitarbeiter in Anlehnung an das offizielle Jubiläumsfoto zum 50 Jährigen Bestehen, etwas Besonderes einfallen lassen.

 

160304 ortsverein bischhausen besuch werner bommhardt 1

Der Besuch im ortsansässigen Baubetrieb war für den gelernten Zimmermann Sven Kölsch in vielerlei Hinsicht sehr erfolgreich. So verständigte man sich darauf sich in der Zukunft öfters zu kommunalen Themen auszutauschen.

 

160304 ortsverein bischhausen besuch werner bommhardt 2

Auf dem Foto von links nach rechts: Ortsvorsteher Lothar Hellwig, Elke Triller, Dietrich Müller, Ortsvereinsvorsitzender Sven Kölsch, Firmengründer Werner Bommhardt, Corinna Müller und Geschäftsführer Carsten Bommhardt.